Ausbildungsbotschafter

Ausbildungsbotschaftertreffen: Ein gemeinsamer Tag mit den compassio-Aushängeschildern

Bereits seit einigen Jahren werden bei compassio engagierte Altenpflegeschüler/-innen in Kooperation mit der IHK zu Ausbildungsbotschaftern ausgebildet. Die geschulten Nachwuchskräfte leisten auf Messen und in Schulen Aufklärungsarbeit und stellen den pflegerischen Ausbildungsberuf bei compassio vor.

Längt schon Tradition bei compassio ist das alljährliche Ausbildungsbotschaftertreffen. Am Mittwoch, den 23. Oktober 2019 war es wieder soweit. Die compassio-Ausbildungsbotschafter trafen sich zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch in der Hauptverwaltung in Ulm. Nach einer kurzen Begrüßung durch Lisa Maria Prinz, Leitung Personal, wurden neue Anregungen und Themen rund um die Ausbildung bei compassio vorgestellt. Im Rahmen eines Brainstormins tauschten sich die Schüler zu den Mitarbeiter-Benefits aus und sammelten neue Ideen zur Weiterentwicklung der compaPLUS-Angebote.

Nach einem leckeren Mittagessen führte der Weg durch die Ulmer Innenstadt in den Escape Room zum gemeinsamen Team-Event. Mit Geschick, Logik und Team-Zusammenhalt wurde dem Mysterium des Escape Rooms auf den Grund gegangen.